Banner - Qualitätsmanagement Ausbildung der VOREST AG

Lieferantenauditor Schulung zum second party auditor

Nutzen Sie diese Lieferantenauditor Schulung, um die Durchführung erfolgreicher Lieferantenaudits zu erlernen. Denn heute werden Unternehmen immer mehr gefordert ihre zur Verfügung stehenden Ressourcen bestmöglich für sich zu nutzen. Lieferanten sind eine solche wesentliche Ressource. Denn nur wenn die Qualität der Zulieferteile und eingekauften Dienstleistungen stimmt, stimmt auch die Qualität des Endproduktes! Somit ist es notwendig die Lieferanten gezielt auszuwählen und zu entwickeln. Denn der Weg zur gezielten Auswahl und Entwicklung von Lieferanten führt an einem Lieferantenaudit nicht vorbei. Dabei verfolgt ein Lieferantenaudit das Ziel festzustellen, ob Lieferanten den heutigen Qualitätsansprüchen Ihres Unternehmens genügen und wie Sie Lieferanten unterstützen können, damit diese es auch in der Zukunft tun. Das Ziel lautet also: Qualitätssicherung durch Lieferantenaudit!

Um ein Lieferantenaudit erfolgreich durchzuführen, müssen Sie als Lieferantenauditor die Instrumente der gesamten Qualitätsmanagementsystem-Überwachung beherrschen und als kompetenter Ansprechpartner des Lieferanten in allen Fragen des Qualitätsmanagement (nach den verschiedensten Normen, wie z.B. ISO 9001, IATF 16949, ISO 13485, ISO 22000 etc.) fungieren. Besuchen Sie also diese Lieferantenauditor Schulung und erfahren Sie, wie Sie Ihr Lieferantenaudit professionell planen, vorbereiten, durchführen und auswerten.


Lieferantenauditor Schulung

Hier geht’s direkt zu Terminen und Veranstaltungsorten der Lieferantenauditor Schulung zum second party auditor


Was sind die Inhalte der Lieferantenauditor Schulung?

In dieser Lieferantenauditor Schulung erarbeiten Sie Checklisten und trainieren eine zielgerichtete Gesprächsführung und Interviewtechniken während des Lieferantenaudit . Ein praxiserfahrener Trainer sowie zahlreiche anwendungsorientierte Übungen gewährleisten dabei einen maximalen Wissenstransfer und stellen so sicher, dass Sie das Gelernte im Anschluss an die Schulung direkt bei sich im Unternehmen anwenden können.

Einführung in das Lieferantenmanagement

Zunächst werden Sie in dieser Schulung in das Lieferantenmanagement eingeführt. Sie bekommen dabei den Prozess eines solchen Lieferantenaudits beigebracht und bekommen zudem einen Einstieg zur Durchführung von Audits in den Wertschöpfungsprozessen des Lieferanten.

  • Lieferantenmanagement: Prozess
  • Audits in den Wertschöpfungsprozessen von Lieferanten

Die Wertschöpfungskette und ihre Prozesse

Möchte ein Unternehmen erfolgreich sein, so sollte es seine Wertschöpfungsprozesse so optimieren, dass eine größtmöglicher Gewinn erzielt werden kann. Deshalb lernen Sie in dieser Schulung verschiedene innerbetriebliche Prozesse kennen und wie Sie diese möglichst effizient anwenden.

  • Prozess- und Produktentwicklung: Prozess- & Produktdesign, Prozess- und Produktvalidierung, Rückmeldung, Bewertung sowie Korrekturmaßnahmen
  • Qualitätssicherung durch Lieferantenaudit : Auditfragen für die Prozess- und Produktentwicklung
  • Anwendungsbereich, Grundsätze und Abläufe des PPF-Verfahrens – Produktionsprozess- und Produktfreigabe
  • Auditfragen zum PPF-Verfahren
  • Management von Lieferanten: Auswahl und Bewertung der Lieferanten
  • Auditfragen zu Zulieferer/Vormaterial
  • Prozessabschnitte der Produktion: Personal/Qualifikation, Betriebsmittel / Einrichtungen, Transport/Teilehandling, Fehleranalysen, Korrekturen, KVP
  • Auditfragen zu den Abschnitten der Produktionsprozesse
  • Kundenbetreuung, -Service sowie -zufriedenheit
  • Auditfragen zu Kundenbetreuung, -zufriedenheit und -Service
  • Prozess- und Risikoanalyse mittels IATF-Turtle-Modell
  • Übung: Turtle Modell

Grundlagen des Lieferantenaudits

In diesem Teil Ihrer Lieferantenauditor Schulung bekommen Sie die Grundlagen des Lieferantenaudits vermittelt. Angefangen bei der Audit Definitionen bis hin zu den von der Norm gestellten Anforderungen an einen Lieferantenauditor.

  • Audit Definition
  • Arten sowie Prinzipien vom Audit
  • Auditablauf nach ISO 19011
  • Gestellte Anforderungen an den Lieferantenauditor

Durchführung vom Lieferantenaudit

Um die Vereinbarungen zwischen Hersteller und Lieferant auf Mängel bei der Beschaffenheit sowie bei Prozessen zu überprüfen, müssen Lieferantenaudits durchgeführt werden. In dieser Schulung lernen Sie die Werkzeuge, die zur Durchführung von Lieferantenaudits notwendig sind, kennen.

  • Lieferantenaudit – Bedarfsspezifische Planung
  • Erstellung vom Auditplan und Auditprogramm
  • Erstellung einer Auditcheckliste
  • Qualitätsmanagement-Dokumente formal prüfen
  • Feststellungen im Lieferantenaudit
  • Regeln zur Durchführung des Lieferantenaudit beim Lieferanten vor Ort

Gesprächsführung und Verhaltensweisen

Die Auditkommunikation ist ein wichtiger Faktor, um zu garantieren, dass das Audit erfolgreich abläuft. Deshalb lernen Sie in dieser Schulung die Grundlagen der Kommunikation kennen. Zudem erlernen Sie hilfreiche Interview- sowie Fragetechniken, die Ihnen bei einem Lieferantenaudit helfen.

  • Kommunikation – Grundlagen
  • Struktur- sowie Transaktionsanalyse
  • Transaktionsübungen
  • Interviewtechnik, Fragetechniken, Besprechungsverlauf

Auditbewertung und Berichterstattung

Schließlich lernen Sie in dieser Schulung, wie Sie die Ergebnisse des Lieferantenaudits auswerten und anschließend in einem Auditbericht zusammenfassen. Um das Erlernte weiter zu festigen werden Sie im Rahmen dieser Schulung ein fiktives Lieferantenaudit vorbereiten und abschließend präsentieren.

  • Schlussfolgerungen aus dem Lieferantenaudit treffen
  • Verfahren zur Bewertung
  • Abschlussbesprechung
  • Erarbeitung sowie die Verteilung vom Auditbericht
  • Folgemaßnahmen
  • Fehler bei der Bewertung
  • Übung: Ein Lieferantenaudit mit anschließender Präsentation vorbereiten

Welches Ziel und was für eine Zielgruppe sprechen wir an?

In dieser Lieferantenauditor Schulung erlernen Sie alle nötigen Kompetenzen, die Sie für die Planung, Durchführung und Nachbereitung erfolgreicher Lieferantenaudits (second party audits) benötigen. Zudem sind Sie im Anschluss an dieses Seminar in der Lage, die Qualitätsfähigkeit der Lieferanten zu beurteilen. Diese Schulung eignet sich daher für Fach- sowie Führungspersonal, das zukünftig für die Auswahl sowie die Bewertung von Lieferanten zuständig sein wird.

Um an dieser Schulung teilzunehmen, müssen Sie keine speziellen Voraussetzungen erfüllen.


Was für ein Zertifikat erhalten Sie in der Lieferantenauditor Schulung?

Im Anschluss an diese Lieferantenauditor Schulung erhalten Sie eine Qualifikationsbescheinigung in deutscher sowie in englischer Sprache. Zudem findet am letzten Tag dieser Schulung eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikat “Lieferantenauditor” statt. Eine Wiederholungsprüfung ist bei Nichtbestehen zu einem späteren Zeitpunkt möglich.


Alle Informationen zu Ihrer Lieferantenauditor Schulung

Vorlage Lieferantenauditor SchulungWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Lieferantenauditor Schulung besuchen?

PDFDownload der Schulungsinhalte Lieferantenauditor Schulung

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem Schulungsprogramm!